Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Praxisrelevanz
Haberl J, Stadlbauer-Köllner V
Umsetzung und Relevanz der Salzrestriktion bei Leberzirrhosepatienten mit Aszites im Krankenhaussetting // Salt or no salt in the treatment of liver cirrhosis and ascites – relevance and implementation

Journal für Gastroenterologische und Hepatologische Erkrankungen 2016; 14 (4): 8-10

Volltext (PDF)    Summary    Praxisrelevanz    Abbildungen   

- Derzeit empfohlene Salzreduktion auf durchschnittlich 5,3 g NaCl pro Tag bei Leberzirrhosepatienten mit Aszites.
– Therapieadhärenz bei salzreduzierter Diät oft schlecht.
– Fraglicher Nutzen einer salzreduzierten Ernährung unter medikamentöser Therapie mit Diuretika.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung