Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Praxisrelevanz
Prayer D, Brugger PC
Pränatale Magnetresonanztomographie

Pre-Publishing Online:

Volltext (PDF)    Summary    Praxisrelevanz    Abbildungen   

Die fetale Kernspintomographie kann Wesentliches zur Klarstellung sonographisch nicht eindeutig abklärbarer Situationen beitragen. Die werdenden Eltern können somit besser über die Prognose und Therapiemöglichkeiten bestimmter Fehlbildungen aufgeklärt werden. Häufig wird aber auch bei unspezifischen Sonographiebefunden mittels Kernspintomographie der Verdacht auf eine pathologische Veränderung beseitigt.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung