Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Praxisrelevanz
Frigo P
News-Screen Menopause

Journal für Gynäkologische Endokrinologie 2010; 4 (2) (Ausgabe für Österreich): 37-38
Journal für Gynäkologische Endokrinologie 2010; 4 (2) (Ausgabe für Schweiz): 36-37

Volltext (PDF)    Praxisrelevanz   

Anti-CCP = zyklisch citrullinierte Antikörper werden von 75 % der Patienten mit rheumatoider Arthritis gegen die Aminosäure Citrullin gebildet (assoziert mit dem HLA-Locus DRB1). Interessanterweise führen klassische Parameter der weiblichen Anamnese wie Anzahl der Schwangerschaften oder Menopausenalter zu keinen signifikanten Korrelationen, während eine HRT die Produktion von Anti-CCP reduziert. Daher ist nach vorliegender Studie eine HRT bei rheumatoider Arthritis sinnvoll.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung