Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Summary
Wendler JJ, Ludwig M  
Kasuistik: JJ-Katheter-Rückschub in den Ureter beim suprapubischen Katheterwechsel

Journal für Urologie und Urogynäkologie 2011; 18 (3) (Ausgabe für Österreich): 22-23
Journal für Urologie und Urogynäkologie 2011; 18 (3) (Ausgabe für Schweiz): 22-23

Volltext (PDF)    Summary    Abbildungen   

Abb. 1a: Ureteropyelographie Abb. 1b: Ureteropyelographie Abb. 2: JJ-Katheter Abb. 3: JJ-Katheter



Keywords: BlaseKatheterKomplikationUreterUrologie

Dies ist die erste Beschreibung eines JJ-Katheter-Rückschubs in den Ureter beim suprapubischen Katheterwechsel. Der suprapubische Blasenkatheter wurde unter Rückschub des liegenden rechten JJ-Katheters über das rechte Harnleiterostium in den rechten Harnleiter eingeführt und geblockt. Aufgrund der Harnleiterektasie entstand dabei keine Harnleiterläsion. Der JJ-Katheter wurde schließlich mittels Ureterorenoskopie in die korrekte Lage zurückgeführt.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung