Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Summary
Stippler M, Mohsenipour I  
Das arterielle idiopathische akute spontane subdurale Hämatom

Journal für Neurologie, Neurochirurgie und Psychiatrie 2002; 3 (1): 22-25

Volltext (PDF)    Summary    Abbildungen   

Abb. 1: Subdurales Hämatom



Keywords: arterielles idiopathisches akutes spontanes subdurales HämatomASSDHNeurologie

Das akute idiopathische spontane subdurale Hämatom ist ein seltenes Krankheitsbild. Es betrifft aber als wichtige Differentialdiagnose von nichttraumatischer Bewußtseinsstörung sowohl Neurochirurgen, Neurologen und Internisten. Vor allem eine rasche Diagnose ist erforderlich, denn nur durch eine sofortige neurochirurgische Intervention kann die ansonst infauste Prognose verbessert werden. Diese Arbeit soll anhand der Literaturrecherchen, anatomischer Untersuchung und der Präsentation eines typischen klinischen Fallbeispiels dieses Krankheitsbild wieder mehr ins Bewußtsein rücken, um den Zeitverlust durch interdisziplinäre Abklärung zu verringern.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung