Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
 
Medizinprodukte - Labortechnik: LutrePulse(R) 3,2 mg - Die Innovation in der pulsatilen Hormontherapie

Journal für Reproduktionsmedizin und Endokrinologie - Journal of Reproductive Medicine and Endocrinology 2012; 9 (3): 250

Volltext (HTML)    Abbildungen   

Abb. 1: Produkt: LutrePulse<br>Vertrieb: Ferring Arzneimittel GmbH



Keywords: Ferring Arzneimittel GmbHGynäkologie-MTLutrePulseReproduktionsmedizin-MT

Ferring Arzneimittel GmbH ersetzt seine Zyklomat-Pumpe für die pulsatile Gonadotropintherapie durch eine moderne, komfortablere Pumpe, die die Compliance der pulsatilen Gonadotropinsubstitutionstherapie für die Patientinnen deutlich verbessert.
Bei Frauen dient LutrePulse® 3,2 mg zur Behandlung der Unfruchtbarkeit, die durch einen Mangel an körpereigenem Gonadotropin verursacht ist.
Das LutrePulse®-System besteht aus einer kleinen Pumpe, dem Pod, welcher das Medikament enthält, und dem Manager, einem kleinen Handcomputer, der die Steuerung der pulsatilen Medikamentenabgabe übernimmt.
Das neue LutrePulse®-Systems ermöglicht:
  • Die einfache Programmierung des Managers für die automatische subkutane Gonadotropinsubstitution
  • Ein komfortables und diskretes Tragen der Pumpe
  • Das separate und diskrete Mitführen des Managers
Eine Therapie mit dem innovativen LutrePulse®-System kann leicht und unauffällig in den Tagesablauf integriert werden (Baden und Duschen sowie schweißtreibende Sportarten sind möglich, Sicherheitsschleusen wie auf Flughäfen können passiert werden). Durch die automatische subkutane GnRH-Substitution wird die natürliche, physiologische GnRH-Freisetzung nachgeahmt. Das LutrePulse®-System verbessert die Convenience für die Patientinnen und erhöht somit die Compliance der Anwendung, was zu besseren Therapieerfolgen führen kann.

Weitere Informationen und verantwortlich für den Inhalt:
Ferring Arzneimittel GmbH
Dr. Reiner Schmedemann
Medical Manager Reproduktionsmedizin & Endokrinologie
D-24103 Kiel, Fabrikstraße 7
E-Mail: reiner.schmedemann@ferring.com
www.ferring.de

 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung