Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Summary
Schernthaner GH  
Antihypertensive Therapie bei Typ 2-Diabetes: State of the Art 2002

Journal für Hypertonie - Austrian Journal of Hypertension 2002; 6 (3): 7-18

Volltext (PDF)    Summary    Abbildungen   

Abb. 1: Diabetes - Blutdrucksenkung Abb. 2: Diabetes - Blutdrucksenkung Abb. 3: Diabetes - ACE-Hemmer - A-II-A Abb. 4: Diabetes - Blutdrucksenkung Abb. 5: Diabetes - Blutdrucksenkung Abb. 6: Diabetes - Blutdrucksenkung



Keywords: AntihypertensivumDiabetes mellitusHypertonieStudie

In den letzten Jahren wurden zahlreiche Studien bei hypertensiven Patienten mit Diabetes mellitus beendet. Die Blutdrucksenkung bei Diabetespatienten ist für die Prognoseverbesserung außerordentlich wichtig. Bei Patienten ohne Mikroalbuminurie sollten Blutdruckzielwerte von 135/80 mmHg angestrebt werden. Bei Patienten mit Mikroalbuminurie oder manifester diabetischer Nephropathie sind Werte von 120/80 mmHg erforderlich. Die Blutdrucksenkung bei Diabetespatienten ist bezüglich der Risikosenkung und Prognoseverbesserung wesentlich erfolgreicher als bei nichtdiabetischen Patienten.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung