Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Summary
Thiele H  
Lebensrettende Strategien im kardiogenen Schock: Was ist bewiesen?

Journal für Kardiologie - Austrian Journal of Cardiology 2013; 20 (11-12): 340-346

Volltext (PDF)    Summary    Fragen zum Artikel   




Keywords: kardiogener SchockKreislaufunterstützungMyokardinfarktPrognoseRevaskularisation

Im Rahmen dieses Artikels werden die Pathophysiologie, die Inzidenz, das derzeitige Überleben und die Behandlungsoptionen von Patienten mit kardiogenem Schock im Rahmen eines akuten Myokardinfarktes dargelegt. Ein wesentliches Augenmerk wird hierbei auf die derzeitige Evidenz basierend auf randomisierten Studien und die derzeitigen Leitlinienempfehlungen für die Therapie des kardiogenen Schocks gelegt.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung