Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Summary
Weber H  
Kommentar zu: Sertraline treatment of major depression in patients with acute MI or unstable angina

Journal für Kardiologie - Austrian Journal of Cardiology 2002; 9 (10): 467-468

Volltext (PDF)    Summary   




Keywords: Für Sie gelesenKardiologieNeurologieSADHARTSertralinStudie

Diese Studie zeigt Sertralin als sichere und wirkungsvolle Behandlung bei wiederkehrenden Depressionen bei Patienten mit rezentem MI oder instabiler AP, jedoch ohne andere lebensbedrohliche Erkrankungen. Die Autoren verweisen überdies auf die erwiesene Tatsache, daß eine unbehandelte Depression das Risiko, eine kardiovaskuläre Erkrankung zu erleiden und daran zu sterben, deutlich erhöht. SSRI sind in der Lage, dieses Risiko zu senken und damit auch die daraus entstehenden potentiellen volkswirtschaftlichen Kosten einzudämmen. Umfangreichere Studien in dieser Richtung werden gefordert.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung