Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Summary
Rebhandl E  
Hypertonikerbetreuung in der Allgemeinpraxis

Journal für Hypertonie - Austrian Journal of Hypertension 2002; 6 (4): 7-11

Volltext (PDF)    Summary    Abbildungen   

Abb. 1: Hypertonie - Anamnese



Keywords: AllgemeinmedizinHypertonie

Die niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte für Allgemeinmedizin nehmen sowohl bei der Früherkennung der Hypertonie als auch in der kontinuierlichen Betreuung der Hypertoniker eine Schlüsselposition ein. Eine klare Definition der Aufgaben und eine diesen Aufgaben gerecht werdende Ausbildung und Praxisstruktur sind Voraussetzungen für eine den Bedürfnissen der Patienten entsprechende Versorgungsqualität. Die Beachtung der definierten Normal- und Zielwerte ist von großer Wichtigkeit, insbesondere bei Patienten mit zusätzlichen Risikofaktoren. Die wesentlichen Aufgaben der Allgemeinmediziner sind Screening, Diagnosestellung, Koordination der Abklärung und Therapie und Langzeitbetreuung. Dazu ist das von der OBGAM (Oberösterreichische Gesellschaft für Allgemeinmedizin) entwickelte Abklärungs- und Betreuungsblatt von großem Nutzen.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung