Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Summary
Schatzberger I  
Ernährungstherapie bei Schluckstörungen

Journal für Ernährungsmedizin 2002; 4 (4) (Ausgabe für Schweiz): 12-13
Journal für Ernährungsmedizin 2002; 4 (4) (Ausgabe für Österreich): 14-15

Volltext (PDF)    Summary   




Keywords: EmpfehlungErnährungsmedizinErnährungstherapieGeriatrieRichtlinieSchluckstörung

Um die Möglichkeit einer optimalen Ernährung bieten zu können, bedarf es einer interdisziplinären Zusammenarbeit von Ärzten, Pflegedienst, dipl. LogopädInnen und dipl. DiätassistentInnen & ernährungsmedizinischen BeraterInnen. Nach abgeschlossener Vordiagnostik ist ein individueller Ernährungsplan zu erstellen. Die Nährstoffzufuhr sollte dabei den ernährungsphysiologischen Kriterien hinsichtlich Energiezufuhr, Eiweiß, Fett, Kohlenhydrate, Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und Flüssigkeitszufuhr entsprechen.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung