Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Summary
Höflmayer D et al.  
Kollagenkolitis nach vorangegangener leukozytoklastischer Vaskulitis im Kolon

Journal für Gastroenterologische und Hepatologische Erkrankungen 2015; 13 (4): 7-10

Volltext (PDF)    Summary    Praxisrelevanz    Fragen zum Artikel    Abbildungen   

Abb. 1: Koloskopie Abb. 2a-b: Eosinophiles Kollagenband



Keywords: gastrointestinale VaskulitisKollagenkolitisleukozytoklastische Vaskulitis

Wir beschreiben den Fall einer 59-jährigen Patientin mit chronischen, teilweise blutigen Durchfällen. Die initiale Koloskopie zeigte längliche Ulzerationen, die Biopsien eine unspezifische chronische Entzündung der Schleimhaut. Acht Wochen später entwickelte die Patientin eine schmerzlose palpable Purpura der unteren Extremitäten. Die histologische Untersuchung dieser Veränderungen ergab eine leukozytoklastische Vaskulitis der Haut. Daraufhin erfolgte eine Konsiliarbegutachtung der Biopsien aus dem Dickdarm, die schließlich ebenfalls Veränderungen passend zu einer leukozytoklastischen Vaskulitis des Darmes erbrachten. Eine zugrunde liegende Erkrankung konnte in der daraufhin erfolgten Abklärung nicht gefunden werden. Nach einem beschwerdefreien 10-monatigen Intervall wurde die Patientin mit chronisch wässrigen Durchfällen erneut vorstellig. Die Koloskopie erbrachte einen Normalbefund, die Biopsien zeigten jedoch ein dichtes eosinophiles, subepitheliales Band, gering erhöhte intraepitheliale Lymphozyten und eine verminderte Anzahl oberflächlicher Becherzellen – passend zum Bild einer Kollagenkolitis. Nach unserem Wissen wurde das Auftreten einer Kollagenkolitis mit einer vorangegangenen leukozytoklastischen Vaskulitis im Dickdarm bislang nicht beschrieben. Zudem demonstriert unser Fall die Wichtigkeit einer engen Zusammenarbeit und Kommunikation zwischen Klinik und Pathologie, um zur korrekten Diagnose zu gelangen.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung