Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Summary
Lang I et al.  
Veränderte Genexpression als Grundlage für vaskuläres Remodeling

Journal für Kardiologie - Austrian Journal of Cardiology 2000; 7 (1): 18-23

Volltext (PDF)    Summary   




Keywords: EndothelGenetikGenexpressionKardiologieremodelling

Gefäßwandumbau oder "vascular remodeling" ist definiert als Änderung im Gefäßkaliber, oft ohne Veränderung der Gesamtgewebsmasse. Die Verfügbarkeit des intravaskulären Ultraschalls hat dazu geführt, Gefäßremodeling als dynamischen Prozeß zu beobachten. Zelltod, Zellwachstum, Zellmigration und Produktion oder Abbau extrazellulärer Matrix sind durch die Expression von Genen in der Gefäßwand gesteuert. Anhand von Analysen solcher Genexpressionsmuster in verschiedenen Gefäßgebieten wird die Signifikanz des Forschungskonzepts "Genexpression in der Gefäßwand" an Beispielen illustriert.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung