Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Summary
Huber K et al.  
Praktische Umsetzung der Richtlinien zur LDL-C-Senkung 2017 // A practical approach for the implemantation of LDL-C lowering Guidelines 2017

Journal für Kardiologie - Austrian Journal of Cardiology 2017; 24 (5-6): 94-100

Volltext (PDF)    Summary   




Keywords: AlirocumabEvolocumabLDL-CLDL-CholesterinLeitliniePCSK9-Inhibitor

“The lower, the better“ principle for the reduction of LDL cholesterol (LDL-C) in patients with very high risk has gained confirmation by the data of PCSK9-inhibitors. Also current guidelines recommend < 70 mg/dl as minimum target. Unfortunately, clinical routine in lipid lowering in Austria is far from recommended treatment goals. PCSK9-inhibition can be helpful in all instances where usual lipid lowering strategies are insufficient. The current publication aims to increase recent knowledge and to offer practical tips in order to contribute to optimal lipid lowering.
Kurzfassung: Das Prinzip „The lower, the better“ für die Senkung des LDL-Cholesterins (LDL-C) bei Patienten mit sehr hohem kardiovaskulärem Risiko wurde durch Daten der PCSK9-Inhibitoren neuerlich bestätigt. Auch die aktuellen Leitlinien zur Behandlung der Hypercholesterinämie bekräftigen LDL-C < 70 mg/dl als Minimalziel. Die klinische Routine der Lipidtherapie in Österreich liegt leider weit von den geforderten Zielwerten entfernt. PCSK9-Inhibition kann überall dort sehr hilfreich sein, wo lipidsenkende Maßnahmen nicht ausreichen. Die vorliegende Publika tion soll zu einem verbesserten Wissen über neue Erkenntnisse und durch praktische Tipps zu einer optimalen Lipidsenkung beitragen.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung