Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Summary
Scherr D et al.  
Positionspapier zum Einsatz des tragbaren Kardioverter-Defibrillators // Wearable cardioverter-defibrillator – A Review

Journal für Kardiologie - Austrian Journal of Cardiology 2017; 24 (9-10): 206-211

Volltext (PDF)    Summary   




Keywords: ArrhythmieDefibrillatorICDLifeVest®plötzlicher Herztodarrhythmiasudden cardiac death

The wearable cardioverter-defibrillator (WCD) is a treatment option for patients at temporarily high risk for sudden cardiac death (SCD) or in whom implantation of a cardioverter defibrillator (ICD) is temporarily not possible. This review summarizes the current evidence and serves as a position paper for indications and use of the WCD.

Kurzfassung: Der tragbare Kardioverter-Defibrillator (WCD) ist eine Behandlungsoption für Patienten mit temporär erhöhtem Risiko des plötzlichen Herztodes oder für Patienten mit einer ICD- (Implantierter Kardioverter Defibrillator-) Indikation, bei denen eine sofortige Implantation nicht möglich oder nicht sinnvoll ist. Dieses Positionspapier stellt Indikationen und Einsatz des WCD auf der Basis der derzeitigen Evidenz dar.

 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung