Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Summary
Saldjiyska A, Domanovits H  
Der aktuelle Fall: 60jähriger Mann mit Breitkomplex-Tachykardie (RSB-Morphologie)

Journal für Kardiologie - Austrian Journal of Cardiology 2003; 10 (Supplementum B - Forum Rhythmologie): 11-12

Volltext (PDF)    Summary    Abbildungen   

Abb. 1: Breitkomplex-Tachykardie Abb. 2: Breitkomplex-Tachykardie Abb. 3: Breitkomplex-Tachykardie Abb. 4: Breitkomplex-Tachykardie Abb. 5: Breitkomplex-Tachykardie Abb. 6: Breitkomplex-Tachykardie



Keywords: BreitkomplextachykardieFallberichtKardiologieRechtsschenkelblock-MorphologieRhythmologie

Ein 60jähriger männlicher Patient mit bisher blander Anamnese stellt sich nach einem grippalen Infekt wegen Schwäche und Unwohlseins beim praktischen Arzt vor. Aufgrund des EKGs wurde er mit Verdacht auf akute Ischämie der Hinterwand zum Internisten verwiesen. Noch vor Erreichen der Ordination trat beim Patienten ein Tachykardiegefühl auf. Nachdem das EKG dokumentiert worden war, brachte die Rettung den Patienten zur weiteren Diagnostik und Therapie in die Notfallklinik. Zu diesem Zeitpunkt war der Patient hypoton mit einem RR von 70/40 mmHg, kaltschweißig und tachykard.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung