Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Summary
Salem G et al.  
Medikamente oder Operation - was kommt billiger?

Journal für Kardiologie - Austrian Journal of Cardiology 2000; 7 (9): 375-377

Volltext (PDF)    Summary   




Keywords: ChirurgieHerzmedikamenteKardiologieKostenanalyse

Der vorliegende Artikel kann nur als Übersichtsarbeit gesehen werden, um zu dokumentieren, daß kostenbewußtes Arbeiten, solange es von Medizinern gesteuert wird, durchaus nicht mit einem Qualitätsverlust in der Behandlung spezieller Krankheitsbilder einhergehen muß. Wir konnten anhand einzelner Beispiele zeigen, daß es sehr wohl konträre Ergebnisse bei betriebswirtschaftlichen respektive volkswirtschaftlichen Berechnungen unterschiedlicher Therapieformen spezifischer Diagnosen gibt. Sollten Sie Detailfragen zu den hier angeführten Diagnosegruppen haben, wenden Sie sich bitte an die Autorengruppe, da es uns rein platzmäßig nicht möglich ist, auf die Ergebnisse einzelner Arbeiten näher einzugehen.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung