Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Summary
Eber B et al.  
Betablocker-Update 2000

Journal für Kardiologie - Austrian Journal of Cardiology 2000; 7 (11): 474-481

Volltext (PDF)    Summary   




Keywords: BetablockerHerzmedikamenteKardiologie

Betarezeptorenblocker gelten bei klinisch tätigen Kardiologen bereits seit Jahren als das "Liebkind" in der Therapie kardiovaskulärer Erkrankungen. Trotz der großen Therapieerfahrung und immer neuen, durchwegs positiven Erkenntnissen werden diese Substanzen nach wie vor in der täglichen Praxis eher selten eingesetzt. Die vorliegende kurze Zusammenfassung soll den aktuellen Stand im Management nochmals auffrischen und - durch einige praktische Tips ergänzt - den sicheren Umgang mit Betablockern bei Patienten mit arterieller Hypertonie, koronarer Herzkrankheit, tachykarden Rhythmusstörungen und chronischer Herzinsuffizienz darstellen.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung