Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Summary
Traindl O  
Sexualhormone und kardio-vaskuläres Risiko beim älteren Mann

Journal für Kardiologie - Austrian Journal of Cardiology 1999; 6 (8): 438-440

Volltext (PDF)    Summary   




Keywords: EndokrinologieKardiologieMannSexualhormon

Ein Einfluß von Sexualhormonen auf das kardiovaskuläre Risiko wird seit langem diskutiert. Obwohl ein Klimakterium des Mannes in Analogie zur Frau nicht existiert, kann der alternde Mann ein relatives Androgendefizit entwickeln. Es wird der Einfluß der Sexualhormone auf das Atheroskleroserisiko, auf Fett- und Glukosestoffwechsel, auf die Körperfettverteilung, die Blutgerinnung sowie auf den Blutdruck dargestellt und die Indikation zur Testosteronsupplementierung im Alter aus kardiologischer Sicht diskutiert.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung