Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Summary
Rauscha F  
3rd International Summit on Atherothrombosis - Kongreß-Highlights

Journal für Kardiologie - Austrian Journal of Cardiology 2003; 10 (7-8): 349-350

Volltext (PDF)    Summary   





Vom 12. bis 13. April 2003 fand in Madrid das 3. Internationale Treffen über Atherothrombose statt. In den letzten Jahren haben sich die Erkenntnisse über die zugrundeliegenden Vorgänge der Atherothrombose erweitert. Da sich die Atherothrombose sowohl in den Koronargefäßen als auch in den zerebralen und peripheren Arterien manifestiert, sind die umfassende Orientierung und ein Wissensaustausch von Experten unterschiedlicher Fachrichtungen wichtig. Dieses Symposium unter dem Vorsitz von Univ.-Prof. Dr. Karl Einhäupl von der Neurologischen Abteilung der Humboldt-Universität, Charité Berlin, gab einen ausgezeichneten Überblick über die Atherothrombose von der Pathophysiologie bis zu rezenten Studien.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung