Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Summary
Lange C, Lampert T  
Stand und Perspektiven einer geschlechtersensiblen Gesundheitsberichterstattung

Blickpunkt der Mann 2003; 1 (3): 20-25

Volltext (PDF)    Summary   




Keywords: AndrologieDeutschlandFrauGeschlechtGesundheitsberichtMannSoziologieVolksgesundheit

Geschlechtersensible Gesundheitsberichterstattung beschreibt die gesundheitliche Lage von Frauen und Männern und schließt sowohl frauen- und männerspezifische Betrachtungen als auch systematische Geschlechtervergleiche ein. Unter Berücksichtigung der sozialen Konstruktion von Geschlechtsidentitäten und der Art der Beziehungen zwischen Männern und Frauen sollen gesundheitliche Unterschiede zwischen den Geschlechtern identifiziert und soweit wie möglich erklärt werden. Ausgehend von einem Überblick zu bisher veröffentlichten geschlechtsspezifischen und geschlechtervergleichenden Gesundheitsberichten werden die methodische Herangehensweise und praktische Umsetzung eines geschlechtersensiblen Zugangs in der Gesundheitsberichterstattung des Bundes vorgestellt.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung