Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Summary
Lang I  
Neues über pulmonale Hypertension

Journal für Kardiologie - Austrian Journal of Cardiology 2004; 11 (1-2): 21-29

Volltext (PDF)    Summary    Abbildungen   

Abb. 1: Pulmonale Hypertonie - Behandung



Keywords: HypertonieKardiologiepulmonale Hypertonie

Lungenhochdruck oder pulmonale Hypertension ist eine sogenannte "orphan disease", eine Krankheit, die sich aufgrund ihrer Seltenheit in einer medizinischen Nischenposition befindet. Wegen der Komplexität von Diagnostik und Behandlung sowie den hohen Kosten der Therapie erfolgt die Versorgung von Patienten mit Lungenhochdruck in dafür spezialisierten Zentren. Die vorliegende Arbeit faßt in leicht verständlicher Art Pathophysiologie, Diagnostik und Therapie der pulmonalen Hypertension zusammen. Eine umfassende aktuelle Bibliographie ergänzt die Übersicht.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung