Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Summary
Bergmann P et al.  
Neue Anastomosendevices in der Herzchirurgie

Journal für Kardiologie - Austrian Journal of Cardiology 2004; 11 (4): 153-157

Volltext (PDF)    Summary    Abbildungen   

Abb. 1: Anastomosendevices Abb. 2: Anastomosendevices Abb. 3: Anastomosendevices Abb. 4: Anastomosendevices Abb. 5a-e: Anastomosendevices Abb. 6: Anastomosendevices



Keywords: AnastomoseBypassChirurgieDeviceKardiologie

Das Fertigen proximaler und distaler Gefäßanastomosen in der Bypasschirurgie mittels konventioneller Nahttechnik zählt zum Goldstandard in der Herzchirurgie. Der Einsatz neuer chirurgischer Revaskularisationskonzepte, wie Off-Pump-Chirurgie und endoskopische Bypasschirurgie, hat die Entwicklung neuer maschineller Anastomosendevices gefördert. In dieser Arbeit werden drei neue Applikationssysteme beschrieben, die bereits in klinischen Studien evaluiert wurden.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung