Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Summary
Bannowsky A et al.  
Das mesonephroide Adenokarzinom - eine seltene Neoplasie der Harnblase

Journal für Urologie und Urogynäkologie 2004; 11 (2) (Ausgabe für Österreich): 8-10
Journal für Urologie und Urogynäkologie 2004; 11 (2) (Ausgabe für Schweiz): 7-9
Journal für Urologie und Urogynäkologie 2004; 11 (2) (Ausgabe für Deutschland): 5-7

Volltext (PDF)    Summary    Abbildungen   

Abb. 1: Mesonephroides Adenokarzinom Abb. 2: Mesonephroides Adenokarzinom Abb. 3: Mesonephroides Adenokarzinom



Keywords: Harnblasemesonephroides AdenokarzinomNeoplasieOnkologieSigmaresektionUrologieZystektomie

Mesonephroide Adenokarzinome der Harnblase stellen höchstwahrscheinlich eine maligne Form der nephrogenen Adenome oder der nephroiden Metaplasie dar. Diese Neoplasie ist in der Harnblase extrem selten und es sind derzeit nach unserem Wissen nur 10 Fälle in der Literatur beschrieben. Wir berichten über einen weiteren Fall eines mesonephroiden Adenokarzinoms der Harnblase, welches durch radikale Zystektomie mit begleitender Sigmaresektion behandelt wurde.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung