Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Summary
Kasper S, Trautmann-Sponsel RD  
Johanniskrautextrakt - ein verträgliches und wirksames Antidepressivum

Journal für Neurologie, Neurochirurgie und Psychiatrie 2004; 5 (3): 48-55

Volltext (PDF)    Summary    Abbildungen   

Abb. 1: Hypericum perforatum Abb. 2: Hypericumextrakt - Therapie Abb. 3: Hypercumextrakt - Therapie Abb. 4: Hypericumextrakt - Therapie Abb. 5: Hypericumextrakt - Therapie



Keywords: AntidepressivumDepressionHyperforinJohanniskrautNeurologiePsychiatrie

Johanniskrautextrakt ist für die Behandlung von Patienten mit leichten bis mittelschweren depressiven Episoden von Bedeutung. Seine Wirksamkeit ist durch placebo- und referenzkontrollierte, randomisierte, klinische Studien belegt. Zusätzlich trägt die sehr gute Verträglichkeit zur Erhaltung der Lebensqualität der Patienten bei und bewirkt dadurch eine hohe Akzeptanz. Der vorliegende Beitrag gibt einen Überblick über die relevanten neueren Daten. Er betrachtet die pharmakologischen und therapeutischen Eigenschaften des Wirkstoffs vor dem Hintergrund der Behandlungsalternativen und berücksichtigt insbesondere neuere Evidenz zur Bedeutung des Extraktinhaltsstoffes Hyperforin.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung