Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Summary
Karnik R  
Hypertensive Krise - hypertensiver Notfall

Journal für Kardiologie - Austrian Journal of Cardiology 1998; 5 (9): 379-384

Volltext (PDF)    Summary   




Keywords: hypertensive Krisehypertensiver NotfallHypertonieKardiologie

Die Unterscheidung zwischen hypertensiver Krise und hypertensivem Notfall ist nicht nur ein semantisches Problem, sondern hat einen wesentlichen Einfluß auf Behandlungsstrategie und Überwachungmodus. Die akute antihypertensive Therapie und der Grad der Blutdrucksenkung sollte entsprechend der Organmanifestation ausgewählt werden, wobei generell bei zerebrovaskulären Erkrankungen nur bei extrem erhöhten Blutdruckwerten überhaupt seine Absenkung erwogen werden soll. Die akute Aortendissektion hingegen als andere Extremsituation macht eine massive Senkung des Blutdrucks innerhalb weniger Minuten erforderlich.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung