Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Summary
Kriwanek S et al.  
Malabsorptive Eingriffe bei morbider Adipositas

Journal für Ernährungsmedizin 2004; 6 (3) (Ausgabe für Österreich): 10-13
Journal für Ernährungsmedizin 2004; 6 (3) (Ausgabe für Schweiz): 7-10

Volltext (PDF)    Summary   




Keywords: AdipositasBiliopankreatische TeilungChirurgieErnährungsmedizinMagenbypassmorbide Adipositas

Obwohl restriktive Eingriffe wie Implantationen von adjustierbaren Magenbändern sichere und wirksame Verfahren für viele adipöse Patienten darstellen, haben malabsorptive Operationen in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen. Der Magenbypass und die biliopankreatische Teilung ermöglichen größere Gewichtsverluste, die länger anhalten als nach restriktiven Operationen; allerdings ist die Rate von postoperativen Komplikationen größer. Ein integratives Konzept restriktiver und malabsorptiver Verfahren für verschiedene Patientengruppen könnte eine erfolgversprechende Option für eine zukünftige Adipositaschirurgie darstellen.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung