Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Summary
De Bruyne F et al.  
Der Stellenwert der konservativen Myomenukleation

Journal für Fertilität und Reproduktion 1998; 8 (1) (Ausgabe für Österreich): 7-11

Volltext (PDF)    Summary   




Keywords: ChirurgieFertilitätMyomenukleation

Die mikrochirurgische, organerhaltende Myomenukleation ist eine äußerst komplikationsarme Operationstechnik. In einer retrospektiven Studie wurden 88 Patientinen erfaßt. Bei 62 Patientinnen konnten wir Follow-up Daten gewinnen. Die Schwangerschaftsrate liegt bei 47 %. Die Rezidivrate liegt bei 11,3 %. Nur einmal wurde intraoperativ eine Bluttransfusion verabreicht. Durch diese Charakteristiken wird die Operationsmethode besonders emfohlen bei der Behandlung von Patientinnen mit unerfülltem Kinderwunsch.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung