Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Summary
Barth S et al.  
Hypertonie - Symptom oder Krankheit?

Journal für Hypertonie - Austrian Journal of Hypertension 1999; 3 (4): 6-15

Volltext (PDF)    Summary   




Keywords: GeneseGenetikHypertonieMolekularbiologieUrsache

Die kardiovaskuläre Forschung bediente sich in den letzten Jahren verschiedener molekularer und genetischer Forschungsmethoden, wobei die Erforschung der Ursachen systemischer Hypertonie eines der Hauptanliegen in diesem Zusammenhang bildete. Die vorliegende Publikation behandelt die bisher bekannten Formen genetischer Varianten der Hypertonie wie den ACE-Genpolymorphismus und ähnliche Beobachtungen im Zusammenhang mit ANP oder der NO-Synthetase und über seltene, genetisch festgelegte Symptome wie den Glukokortikoid-sensitiven Hyperaldosteronismus oder das Liddle Syndrom. Zudem werden Daten über molekulare Veränderungen bei Hypertonie wie die verringerte myokardiale GLUT 4 mRNA-Expression und die erhöhte EGR 1 mRNA-Expression im Myokard von hypertensiven Patienten vorgestellt und die Frage diskutiert, ob Hypertonie als Krankheit oder als Symptom bezeichnet werden soll.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung