Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Summary
Gasser R et al.  
Kalziumantagonisten der dritten Generation in der Behandlung der Hypertonie: Lercanidipin

Journal für Hypertonie - Austrian Journal of Hypertension 1999; 3 (4): 34-43

Volltext (PDF)    Summary   




Keywords: HypertonieKalziumantagonistLercanidipin

In letzter Zeit haben mehrere große Endpunktstudien klar die Wichtigkeit einer antihypertensiven Therapie bei der Prävention kardiovaskulärer Todesfälle festgehalten. Kalziumantagonisten haben deutlich ihren Platz in den therapeutischen Ansätzen, die auf die kardiovaskuläre Risikokontrolle abzielen. Trotz früherer Debatten über Nebenwirkungen und Sicherheitsprobleme haben Kalziumantagonisten noch immer eine wichtige Position in der Therapie der systemischen Hypertonie inne. Während frühere Entwicklungen auf die Steigerung von Potenz und Selektivität der Kalziumantagonisten abzielten, brachten die neuesten Entwicklungen Wirkstoffe mit besonders langsamem Wirkungseintritt und langer Wirkdauer hervor. Der neueste Designerwirkstoff in diesem Zusammenhang ist Lercanidipin. Dieser besondere Kalziumantagonist vereint praktisch alle erwünschten Effekte. Pharmakologisch hat diese Substanz eine hohe Lipophilität, die die lange Wirkdauer und Einzeldosierung ermöglicht. Lercanidipin hat ein einzigartiges Bindungsprofil, das eine konstante Kalziumantagonistenwirkung unabhängig von Schwankungen der Serumkonzentration garantiert. Der Anteil ansprechender Patienten lag zwischen 70 und 90 %. Die ideale Dosierung beträgt 10 bis 20 mg pro Tag. Nebenwirkungen sind selten, und ältere Patienten profitieren ebenfalls von diesem Medikament. In ganz Europa wurden bisher tausende Patienten erfolgreich mit Lercanidipin behandelt. Besonders die kardiovaskulären Nebenwirkungen, die bei früheren Dihydropyridinen, wie z. B. Nifedipin, beobachtet wurden, fallen bei Lercanidipin fast gänzlich weg.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung