Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Summary
Gruber-Fröhlich E et al.  
TVT-Qualitätskontrolle der gynäkologischen Abteilung des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder Graz

Journal für Urologie und Urogynäkologie 2006; 13 (1) (Ausgabe für Österreich): 28-29
Journal für Urologie und Urogynäkologie 2006; 13 (1) (Ausgabe für Schweiz): 20-21
Journal für Urologie und Urogynäkologie 2006; 13 (1) (Ausgabe für Deutschland): 19-20

Volltext (PDF)    Summary   




Keywords: GynäkologieTVTUrogynäkologieVaginalband

Seit Einführung der TVT-Operation an unserer Abteilung im Jahre 1999 führten wir eine sorgfältige Patientenselektion und ein Follow-up durch. Unserer Meinung nach ist eine solche Vorgangsweise nicht nur nützlich, um die Technik aller Operateure laufend zu verbessern, sondern auch um spezielle Problemfälle herauszufiltern. Die hypotone Urethra und Fälle mit Mischinkontinenz haben sich dabei in unserer Studie als Problemkonstellationen herausgestellt. Unsere Ergebnisse sind mit denen der skandinavischen Studie vergleichbar.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung