Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Summary
Mühlberger V  
Qualitätsstandards der interventionellen Kardiologie in Österreich

Journal für Kardiologie - Austrian Journal of Cardiology 2006; 13 (3-4): 67-73

Volltext (PDF)    Summary    Abbildungen   

Abb. 1: IVUS Abb. 2: CA - Österreich - Schweiz Abb. 3: PCI - Österreich - Schweiz Abb. 4: PCI - Österreich - Schweiz Abb. 5: CA- Österreich -Schweiz Abb. 6: PCI - KAG - Mortalität Abb. 7: Boxplots - CA - PCI Zum letzten Bild



Keywords: DeutschlandHerzinterventionelle KardiologieKardiologieKatheterQualitätStatistikÖsterreich

Professor Wilhelm Rutishauser, Genf, der Mentor von Andreas Grüntzig, hat bereits 1999 festgestellt, daß "kein Land eine bessere Analyse der Interventionellen Kardiologie hat als Österreich". Seither haben wir in unseren Anstrengungen, für die Qualität des Herzkatheterismus zu arbeiten, nicht nachgelassen. Der Schwerpunkt liegt auf persönlichen Visiten, valider Statistik und moderner Kommunikation.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung