Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Summary
Bulfon-Vogl S  
Erfahrungen mit dem Single-Embryo-Transfer

Journal für Fertilität und Reproduktion 2006; 16 (2) (Ausgabe für Österreich): 7-9
Journal für Fertilität und Reproduktion 2006; 16 (2) (Ausgabe für Schweiz): 7-9

Volltext (PDF)    Summary    Abbildungen   

Abb. 1: SSR DET - eSET Abb. 2: SSR - Zwillingsrate



Keywords: ReproduktionsmedizinSingle-Embryo-Transfer

Schon seit einigen Jahren wird vorwiegend in den nordeuropäischen Staaten die Rückführung nur eines Embryos propagiert und dadurch die Komplikationsrate durch Mehrlingsschwangerschaften und Mehrlingsgeburten drastisch reduziert. In einer retrospektiven Aufarbeitung unserer Daten von 2003 bis 2005 wollten wir vor allem die unterschiedlichen Schwangerschaftsraten zwischen den elektiven Single-Embryo-Transfers (eSET) inklusive Kryotransfers und den Double-Embryo-Transfers (DET) betrachten.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung