Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Summary
Westermann D et al.  
Die diastolische Herzinsuffizienz - No Time to Relax

Journal für Kardiologie - Austrian Journal of Cardiology 2006; 13 (7-8): 246-251

Volltext (PDF)    Summary    Abbildungen   

Abb. 1: LVEDP - NTproBNP



Keywords: diastolische FunktionsstörungHerzinsuffizienzKardiologie

Ein signifikanter Anteil von Patienten mit Herzinsuffizienzsymptomen hat eine normale systolische linksventrikuläre Ejektionsfraktion. Wir gehen daher davon aus, daß diese Patienten eher aufgrund von diastolischen Funktionsstörungen symptomatisch sind. Die folgende Darstellung vermittelt einen Überblick über Pathophysiologie, Diagnostik und mögliche Therapieansätze dieses im klinischen Alltag nicht einfach zu erkennenden und zu behandelnden Syndroms.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung