Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Summary
Fehr JL et al.  
Von der konventionellen laparoskopischen Prostatektomie zur DaVinci-Prostatektomie

Journal für Urologie und Urogynäkologie 2006; 13 (4) (Ausgabe für Österreich): 11-13
Journal für Urologie und Urogynäkologie 2006; 13 (4) (Ausgabe für Schweiz): 11-13

Volltext (PDF)    Summary   




Keywords: DaVinci-SystemProstatektomieUrologie

Die Operationstechnik der radikalen Prostatektomie hat sich in den letzten 20 Jahren grundlegend verändert. Einerseits hat sich die Technik verfeinert und berücksichtigt die neuesten anatomischen Erkenntnisse der Prostata (Sphinkterapparat, Gefäßnervenbahnen), andererseits hat sich der minimalinvasive Zugang mittels Laparoskopie etabliert und findet nun mit der Roboterunterstützung (DaVinci-Technologie) eine weitere Verbreitung. Die Autoren berichten über ihre Erfahrungen beim Wechsel von der konventionellen laparoskopischen Prostatektomie zur laparoskopischen DaVinci-Prostatektomie.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung