Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Summary
Wallner S, Wascher TC  
Qualität von Adipositasprogrammen

Journal für Ernährungsmedizin 2006; 8 (3): 11-16

Volltext (PDF)    Summary    Abbildungen   

Abb. 1a-f: Fragebogen Abb. 2a-d: Körpergewicht - Körperzusammensetzung



Keywords: AdipositasErnährungsmedizinmyLineStudie

Ziel: Die Adipositas verlangt als chronische Erkrankung fundierte Adipositasprogramme, um längerfristig eine Verbesserung der Gesundheit des einzelnen Patienten zu erzielen. Das "myLINE – Ernährung und Bewegung"-Programm ist nach wissenschaftlichen Vorgaben entwickelt worden. Das Ziel ist die Evaluierung des Therapieerfolges nach den "Weighing the Options"-Kriterien. Design und Methode: Die Qualitätsanalyse erfolgte nach den "Weighing the Options"-Kriterien mit 1) Einbezug der subjektiven Bewertung der Programmteilnehmer durch die strukturierte Erhebung und Analyse des Anlasses zur Programmteilnahme und der Analyse der Lebensqualität der Betroffenen, 2) der Analyse von Gesundheitswert und Sicherheit nach den Qualitätskriterien zur ambulanten Adipositastherapie und 3) der Bewertung des Erfolgs des Programms anhand der Ergebnisse zur Veränderung von Körpergewicht und Körperzusammensetzung. Ergebnisse: Die subjektive Bewertung der Teilnehmer ergab eine positive Übereinstimmung mit dem Programm, das Konzept entspricht den Sicherheitsvorgaben für Adipositasprogramme. Die mittlere Gewichtsabnahme betrug 12,7 ± 5,6 kg (p < 0,001). Das standardisierte Adipositasprogramm führte zu einer signifikanten Verminderung der Fettmasse (p < 0,001), die Körperzellmasse erhöhte sich signifikant um 3,2 ± 2,3 Prozent (p < 0,001). Bei Betrachtung der Verlaufskurve konnte eine kontinuierlich signifikante Reduktion von Körpergewicht und Fettmasse bis zum Monat 5 beobachtet werden mit folgender Stabilisierung bis Monat 6 und 12. Der Verlauf der BCM ergab eine kontinuierlich signifikante Steigerung bis zum Monat 3 mit nachfolgender Stabilisierung. Zusammenfassung: Das Programm ist auf die Bedürfnisse und Erwartungen der Teilnehmer gut abgestimmt, das Konzept entspricht den wissenschaftlich anerkannten Qualitätskriterien und die erreichte Abnahme von Körperfett bei steigender Körperzellmasse zeigt einen signifi-kanten Erfolg über einen Zeitraum von sechs und zwölf Monaten.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung