Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Summary
Stiehler M  
Geschlechtsspezifische Gesundheitspolitik - sinnvoll oder überflüssig?

Blickpunkt der Mann 2007; 5 (2): 4-5

Volltext (PDF)    Summary   




Keywords: GeschlechterverhältnisGesundheitGesundheitswissenschaftMann

Geschlechtsspezifische Gesundheitspolitik ist für Männer nicht nur gut, da sie hier derzeit eindeutig benachteiligt sind. Die Ursachen sind in Ideologien über das Geschlechterverhältnis zu finden, die in Politik und gesellschaftlichem Mainstream verbreitet sind. Ziel einer geschlechterdifferenzierten Gesundheitspolitik sollten Gleichberechtigung und Partnerschaft sein.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung