Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Summary
Berger T et al.  
Einfluß des Schrittmacherstimulationsortes auf die ventrikuläre Repolarisation bei Patienten mit chronischer Herzinsuffizienz

Journal für Kardiologie - Austrian Journal of Cardiology 2007; 14 (Supplementum A - Forum Rhythmologie): 8-9

Volltext (PDF)    Summary   




Keywords: CRTKardiologieRhythmologie

Die kardiale Resynchronisationstherapie (CRT) mittels biventrikulärer Stimulation ist eine etablierte Therapieoption in Patienten mit fortgeschrittener Herzinsuffizienz. Es gibt jedoch nur eingeschränkte Studiendaten bezüglich der Effekte einer CRT auf die ventrikuläre Repolarisation.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung