Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Summary
Thorn P, Wischmann T  
Eine kritische Würdigung der Novellierung des (Muster-) Richtlinie der Bundesärztekammer 2006 aus der Perspektive der psychosozialen Beratung

Journal für Reproduktionsmedizin und Endokrinologie - Journal of Reproductive Medicine and Endocrinology 2008; 5 (1): 39-44

Volltext (PDF)    Summary   




Keywords: assistierte ReproduktionDeutschlandPsychosomatik

Mit der Fortschreibung der "(Muster-) Richtlinie zur Durchführung der assistierten Reproduktion – Novelle 2006" haben aus der Sicht der psychosozialen Kinderwunschberatung die psychosozialen Aspekte bei Fertilitätsstörungen gegenüber der Richtlinie von 1998 einen deutlich höheren Stellenwert bekommen. Dennoch fallen in der Novelle einige Ungereimtheiten und Widersprüche auf, die in der folgenden Arbeit kritisch kommentiert werden sollen.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung