Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Summary
Fruhwald FM  
Betablocker bei Herzinsuffizienz

Journal für Kardiologie - Austrian Journal of Cardiology 2001; 8 (Supplementum B): 7-8

Volltext (PDF)    Summary   




Keywords: BetablockerHerzinsuffizienzKardiologie

Die Betablocker sind neben den ACE-Hemmern zu einer tragenden Säule in der Therapie der chronischen Herzinsuffizienz geworden. Das Jahr 2000 brachte uns die Erweiterung der Indikation auf die schwere Herzinsuffizienz (NYHA III, St.p. NYHA IV). Das Jahr 2001 zeigte uns, daß auch Patienten mit modernem Infarktmanagement und Postinfarkttherapie von der zusätzlichen Betablockade profitieren, sodaß ein Betablocker letztendlich keinem stabilen Patienten mehr vorenthalten werden sollte.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung