Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Summary
Stiehler M  
Vaterkraft innerhalb der familialen Beziehungsdynamik

Blickpunkt der Mann 2008; 6 (4): 16-20

Volltext (PDF)    Summary    Praxisrelevanz   




Keywords: BeziehungFamilieVater

Männer sind innerhalb der familialen Beziehungsdynamik mit ihrer emotionalen Kraft gefragt: Als Mitgestalter von Partnerschaft und als Vater, der die ursprüngliche Mutter- Kind-Beziehung relativiert und so dem Kind neue Erlebnisräume ermöglicht. Der gesellschaftliche Mainstream weist jedoch in eine andere Richtung. Nicht Vaterkraft ist gewünscht, sondern die Aufrechterhaltung mütterlicher Macht.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung