Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Summary
Zangerl G  
Rheuma und Haut

Journal für Mineralstoffwechsel & Muskuloskelettale Erkrankungen 2009; 16 (2): 72-78

Volltext (PDF)    Summary    Praxisrelevanz   




Keywords: DermatologieMineralstoffwechselRheumatologie

Viele Erkrankungen aus dem rheumatischen Formenkreis manifestieren sich auch an der Haut des Patienten und können dort leicht nachgewiesen werden. Gerade bei Kollagenosen oder der Psoriasisarthritis finden sich im Rahmen der Inspektion des Hautmantels entscheidende Hinweise für die Zuordnung des Krankheitsbildes. In manchen Fällen können sich auch schwere Komplikationen ankündigen, Beispiele dafür sind eine Vaskulitis bei einer rheumatoiden Arthritis, aber auch schwere Nebenwirkungen der medikamentösen Therapien (Lyell-Syndrom und ähnliche Veränderungen). In diesem Artikel sollen daher einige der markantesten Hautläsionen bei rheumatischen Erkrankungen kurz besprochen werden.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung