Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Summary
Ekmekcioglu C  
Spurenelemente: Eine sinnvolle Ergänzung?

Journal für Ernährungsmedizin 2010; 12 (4): 12-17

Volltext (PDF)    Summary   




Keywords: AtheroskleroseErnährungsmedizinSpurenelemente

Gewisse Spurenelemente wie Eisen, Zink und Selen können atherosklerotische Prozesse indirekt beeinflussen, indem sie z.B. oxidativen Stress verhindern oder unter gewissen Umständen sogar begünstigen. Diese drei ernährungsphysiologisch relevanten Mikronährstoffe werden häufig supplementiert, was jedoch im Hinblick auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen bei einem normalen Status nicht sinnvoll erscheint, unter Umständen sogar kontraproduktiv.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung