Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Summary
Schöggl K, Widhalm K  
Soja: Den "inneren Werten" auf der Spur

Journal für Ernährungsmedizin 2011; 13 (1): 35-39

Volltext (PDF)    Summary   




Keywords: ErnährungsmedizinNährstoffzusammensetzung

In den fernöstlichen Ländern gilt Soja (chinesisch „Shu“ oder „Tatou“ – „großartige Bohne“) seit mehr als 3000 Jahren als unverzichtbarer Bestandteil der täglichen Ernährung. Während die Sojabohne in der traditionellen asiatischen Kost bereits seit Jahrtausenden hoch geschätzt wird, traten ihre nutritiven und sekundären Inhaltsstoffe und die damit verbundenen gesundheitsrelevanten Wirkungen erst Mitte des 20. Jh. in den Blickpunkt der modernen Wissenschaft [1].
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung