Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext
Werbung
 
Tabelle 2: Als Nahrungsergänzungsmittel angebotene Substanzen [3]
Seidlova-Wuttke D, Christoffel V, Heiden I, Jarry H, Spengler B, Wuttke W
Die Wirkung von Belamcanda chinensis abstammenden Phytoöstrogenen auf die Serum-LH-Spiegel und auf die Expression von östrogenregulierten Genen im Uterus und im Knochen der ovarektomierten Ratte
Journal für Menopause 2000; 7 (2) (Ausgabe für Schweiz): 28-31
Journal für Menopause 2000; 7 (2) (Ausgabe für Deutschland): 28-31
Journal für Menopause 2000; 7 (2) (Ausgabe für Österreich): 28-31

Volltext (PDF)    Volltext (HTML)    Summary    Tabellen   

Substanzgruppe
Beispiele
Vitamine, Provitamine
Ascorbinsäure, Vitamin E, Folsäure
Mineralstoffe
Kalzium, Magnesium, Eisen, Zink
Vitaminoide
Coenzym Q10, Inositol
Fettsäuren und Phospholipide
Omega-3-Fettsäuren, Omega-6Fettsäuren, Lecithin
Aminosäuren und -derivate
L-Lysin, L-Cystein, L-Carnitin
Peptide und Proteine
Glutathion, Gelatine
Kohlenhydrate
Inulin, Oligofruktose
Sekundäre Pflanzenstoffe
Lycopin, Phytosterine, Polyphenole
Makromolekulare Naturstoffe
Kieselerde
Pflanzenextrakte, Produkte tierischen Ursprungs, auch chemisch modifiziert
Obst-, Gemüsekonzentrate, Haifischknorpel, Chitosan
Sonstiges
Bierhefe, Gelee Royale, Algen, probiotische Bakterienkulturen
 
copyright © 2003-2006 Krause & Pachernegg | powered by cybirion.com
 
Werbung