Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
HTML-Volltext
 
Medizinprodukte - Labortechnik: SpermFunc DNAf-Halotest: Kit zur Bestimmung von DNA-Fragmentierungen

Journal für Reproduktionsmedizin und Endokrinologie - Journal of Reproductive Medicine and Endocrinology 2014; 11 (3): 159

Volltext (HTML)    Abbildungen   

Abb. 1: Produkt: SpermFunc DNAf-Halotest<br>Vertrieb: Gynemed GmbH Abb. 2: Produkt: SpermFunc DNAf-Halotest<br>Vertrieb: Gynemed Gmbh Abb. 3: Produkt: SpermFunc DNAf-Halotest<br>Vertrieb: Gyemed GmbH



Keywords: Gynemed GmbHReproduktionsmedizin-MTSpermFunc DNAf-Halotest

SpermFunc DNAf-Halotest: Kit zur Bestimmung von DNA-Fragmentierungen

Studien haben gezeigt, dass die Fragmen­ta­tion der DNA in Spermien vor allem durch eine übermäßige Produktion von reaktiven Sauerstoffradikalen (ROS), durch pathologische Apoptose sowie durch eine abweichende Anordnung der Chromosomen hervorgerufen werden. Als Folge werden DNA-fragmentierte Spermien mit Unfruchtbarkeit, rezidivierenden Aborten sowie schlechten Schwan­gerschaftsraten assoziiert.

Der von Gynemed exklusiv vertriebene SpermFunc DNAf-Halotest zum Nachweis fragmentierter Chromosomen basiert auf der SCD-Technologie (Sperm-Chromatin-Dispersion-Test), welche die Stärke der DNA-Fragmentierung durch die Größe bzw. durch die Ausprägung eines Halos beurteilt. Die Chromosomen-DNA entfaltet sich im Rahmen der Präparation und legt sich in Form von Schleifen (Halo) um den Spermienkopf. Bei Spermien mit fragmentierter DNA bilden sich diese Schleifen nicht oder nur sehr schwach aus. Somit findet man hier keinen Halo (Abb. 1).

Der SpermFunc DNAf-Halotest kann in der Reproduktionsmedizin genutzt werden, um eine effektive Behandlungsmethode zu wählen und somit aussichtslose Behandlungen zu vermeiden. Der Test ist einfach in der Klinik anwendbar und bietet mikroskopisch auswertbare Ergebnisse binnen einer Stunde. Besondere spezielle Instrumente sind nicht notwendig.

Der SpermFunc DNAf-Halotest ist ein innovatives Kit, welchem speziell beschichtete Objektträger mit dicker Gelschicht beigestellt sind. Diese Objekt­träger sind für den Sperm-Chromatin-Dispersions-Test hervorragend geeignet, da so die Empfindlichkeit signifikant verbessert wird. Die lange Haltbarkeit von zwei Jahren ab Herstellung ermöglicht eine gute Lagerung und stellt sicher, dass der Test jederzeit vorgenommen werden kann.

Weitere Informationen und verantwortlich für den Inhalt:
Gynemed GmbH & Co KG
D-23738 Lensahn
Lübecker Straße 9
Tel. +49/ (0) 4363/9 03 29-0
Fax +49/ (0) 4363/9 03 29-19
E-Mail: info@gynemed.de
www.gynemed.de

 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung