Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
HTML-Volltext
 
Medizinprodukte - Labortechnik: InControl - unabhängige Kontrolle im Labor

Journal für Reproduktionsmedizin und Endokrinologie - Journal of Reproductive Medicine and Endocrinology 2016; 13 (1): 29

Volltext (HTML)    Abbildungen   

Abb. 1: Produkt: InControl 1050<br>Vertrieb: Labotect GmbH



Keywords: InControlLabotect GmbHReproduktionsmedizinReproduktionsmedizin-MT

InControl – unabhängige Kontrolle im Labor

Labotect Labor-Technik-Göttingen GmbH entwickelt, produziert und vertreibt eine große Auswahl an Produkten für den Einsatz im Bereich assistierte Reproduktion, in der Medizin und in naturwissenschaftlichen Laboren. Herausragende Qualität und enger Kundenkontakt bestimmen die Firmenphilosophie seit über 40 Jahren. Inkubationstechnik ist einer der Schwerpunkte von Labotect. Äußerst kurze Erholzeiten für alle regulierbaren Parameter bei einem sehr hohen Sicherheitsstandard sowie komfortablem Design sind grundlegende Eigenschaften aller Labotect-CO2-Inkubatoren.

Das InControl 1050 wurde für die Kon­trolle der Bedingungen in Inkubatoren entwickelt, um Ihnen die Prüfung und Auswertung von CO2, Temperatur und O präzise und benutzerfreundlich zu ermöglichen.

Praktisch, zuverlässig und präzise: InControl 1050 von Labotect

Das InControl 1050 erfasst präzise die Messwerte von CO2, Temperatur und optional auch O2. Die CO2-Messung erfolgt über einen Zweistrahl-Infrarot-Sensor, welcher unabhängig von Temperatur und Feuchte arbeitet. Die Dokumentation der Werte kann als Einzelmessung oder in Messreihen mit wählbaren Intervallen erfolgen, wobei die gemessenen Werte mit Datum, Zeit und der Inkubatornummer gespeichert werden. Um Ihnen die Logistik in Ihrem Labor zu erleichtern, besitzt das InControl die Möglichkeit, die Messwerte von bis zu 16 Inkubatoren zu dokumentieren. Eine benutzerfreundliche Menüführung und die Möglichkeit, die Daten direkt mittels USB herunterzuladen, runden das System ab. Der Betrieb ist mittels wieder aufladbaren Li-Ion-Batterien oder einem Steckernetzteil möglich.

Qualität und Zertifizierung

Labotect fertigt Qualitätsprodukte und ist bereits seit 2003 als einer der ersten Medizinprodukte-Hersteller in Deutschland gemäß der DIN EN ISO 13485 kontinuierlich für Entwicklung, Produktion, Vertrieb und Service für Geräte und Instru­mente für die assistierte Reproduktion, Gynäkologie, Chirurgie und Gewebekultur zertifiziert. Bitte fragen Sie vor Ihrer Kaufentscheidung immer nach den Zertifikaten, deren Geltungsbereich und überprüfen Sie im Zweifelsfall auch die Benannte Stelle!

Vertiefende Informationen zum Thema Zertifizierung und zu unseren Produkten erhalten Sie gerne auf Anfrage. Erhalten Sie einen Einblick in unser Produktsortiment und unsere Unternehmenskultur und besuchen Sie unseren Internetauftritt unter www.labotect.com!

Weitere Informationen und verantwortlich für den Inhalt:
Labotect GmbH
Postfach 200212
D-37087 Göttingen
E-Mail: info@labotect.com
www.labotect.com
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung