Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
HTML-Volltext
 
Medizinprodukte - Labortechnik: Labo C-Top mit SAFESens-System zur kontinuierlichen ph-Messung

Journal für Reproduktionsmedizin und Endokrinologie - Journal of Reproductive Medicine and Endocrinology 2016; 13 (5): 240

Volltext (HTML)    Abbildungen   

Abb. 1: Produkt: Labo C-Top<br>Vetrieb: Labotect GmbH



Keywords: Labo C-TopLabotect GmbHReproduktionsmedizinReproduktionsmedizin-MT

Labo C-Top mit SAFESens®-System zur kontinuierlichen pH-Messung

SAFESens (sterile, automatische fluoroskopische Evaluation) bietet die Möglichkeit der schnellen, kosteneffizienten und nicht-invasiven pH-Überwachung unter Kulturbedingungen.

Die SAFESens TrakStation und der TrakPod™ verwenden eine optische fluo­reszierende Messtechnik, welche in Verbindung mit der Nutzung der austauschbaren Sensoren zuverlässig den pH von kleinen Mengen Flüssigkeit überwacht.

Die TrakStation kann mit bis zu acht
pH-überwachenden TrakPods verbunden werden, sodass mindestens vier C-Top gleichzeitig angeschlossen werden können. Die automatischen Messintervalle werden kontinuierlich und ohne die Notwendigkeit der Probenentnahme aus dem Inkubator durchgeführt.

Spezifikation Labo C-Top

Unser Tischinkubator Labo C-Top ist ein zugelassenes Medizinprodukt Klasse IIa und ermöglicht Ihnen eine individuelle Zellkultivierung auf kleinstem Raum. Er besitzt zwei voneinander unabhängige Inkubationskammern (Gasfluss und Temperatur sind separat einstellbar) sowie eine schnelle und optimale Temperaturverteilung durch die Direktbeheizung von Boden und Deckel. Die Befeuchtung kann durch die Anwendung von autoklavierbaren Befeuchtungssteinen erzeugt werden. Bei diesem Befeuchtungssystem sind das Kontaminationsrisiko und die Folgekosten deutlich geringer als bei einer Befeuchtung, die mittels einer Verschlauchung herbeigeführt wird. Die relative Feuchte wird zudem zeitaktuell in den jeweiligen Displays der Kammer angezeigt.

Labotect: Erfahrung und Qualität

Seit mehr als 40 Jahren entwickeln, produzieren und vertreiben wir eine große Auswahl an Produkten für den Einsatz im Bereich assistierte Reproduktion, in der Medizin und in naturwissenschaftlichen Laboren. Nicht nur in der assistierten Reproduktion sind wir mit unseren Produkten führend in Qualität und Sicherheitsstandards.

Von der Gewinnung der Eizelle (durch unseren Aspirator und unsere Punktionsnadeln) über das Zellwachstum mit Hilfe unserer mit modernster Technik ausgestatteten CO2-Inkubatoren bis hin zum Transfer von Spermien und Embryonen in den Körper mittels entsprechender Katheter sind wir ganz nah an der Entstehung von neuem Leben dabei.

Bereits seit 2003 sind wir als einer der ersten Medizinprodukte-Hersteller in Deutschland gemäß der EN ISO 13485 kontinuierlich zertifiziert.

Weitere Informationen und verantwortlich für den Inhalt:
Labotect GmbH
Dr. Helge von Saltzwedel
Postfach 200212
D-37087 Göttingen
E-Mail: info@labotect.com
www.labotect.com

 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung