Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
 
Tagungsort ÖGEKM   Kongreß-
organisation:
Wiener Medizinische Akademie
 
 
Veranstaltungen
14. Österreichisches Osteoporoseforum, 5.5.2006 - 6.5.2006
14. Österreichisches Osteoporoseforum
Beschallung und Datenprojektion:
Projekt: Matthias Binder
Matthias Binder Elektrotechnik, Bad Ischl

Aufnahmetechnik:
Projekt: Clemens Fischer
VTR-Veranstaltungstechnik Rieder GmbH, Wien

Session 1 - 9 
Session Nr. 1 - 5.5.2006
Knochen - wer bist du? Knochenqualität aus meinem Blickwinkel
Vorsitz: K. Klaushofer (Wien), H. Bröll (Wien)


Univ.-Doz. Dr. P. Roschger (Wien)
Knochenqualität aus Sicht der Biomaterialwissenschaften

Prim. Univ.-Prof. Dr. H. Resch (Wien)
Indikationen zur Knochenbiopsie und klinische Implikationen der Resultate

Univ.-Prof. Dr. H. Dobnig (Graz)
Knochen - wer bist Du? Knochenqualität aus meinem Blickwinkel

Session Nr. 2 - 5.5.2006
ROCHE/GSK Satellitensymposium

PD Dr. W. J. Fassbender (Kempen)
Bedeutung verbesserter Therapietreue auf Therapieeffekte in der Osteoporosebehandlung

Prof. Dr. J. D. Ringe (Leverkusen)
Innovative Therapieformen für die Behandlung der Osteoporose durch Ibandronat

Univ.-Prof. Dr. H. Dobnig (Graz)
Stellenwert biochemischer Knochenumbauparameter für das Therapiemonitoring von Osteoporosepatienten

Session Nr. 3 - 5.5.2006
Der Knochen im Wandel weiblicher Hormonwelten

Prim. Dr. H. Concin (Bregenz)
"verhüteter" = "behüteter" Knochen?

PD Dr. A. Fahrleitner-Pammer (Graz)
Wieviel Knochen für ein neues Leben?

Univ.-Prof. Dr. P. Pietschmann (Wien)
Perimenopause: "Alarmstufe rot" für den Knochen?

Session Nr. 4 - 5.5.2006
MSD Satellitensymposium
Alendronat: Wirksamkeit als oberstes Behandlungsziel


Univ.-Prof. Dr. H. P. Dimai (Graz)
Klinisches Portrait einer Substanz mit Zukunft

Univ.-Prof. Dr. P. Pietschmann (Wien)
Ein anspruchsvolles Molekül

Session Nr. 5 - 5.5.2006
Sanofi - Aventis Satellitensymposium
Osteoporosis Patients: The Need for Complete Fracture Protection


Univ.-Prof. Dr. H. Resch (Wien)
Osteoporose Update 2006

Prof. Dr. S. Boonen (Leuven, Belgien)
Antifracture Efficacy of Bisphosphonate Therapy in Postmenopausal Osteoporosis

Session Nr. 6 - 6.5.2006
Eli Lilly Satellitensymposium
Von der Antiresorptiven zur Knochenanabolen Osteoporosetherapie


Univ.-Prof. Dr. H. Dobnig (Graz)
Teriparatid - Paradigmenwechsel in der Osteoporosetherapie. Hintergrund und Anwendung einer knochenanabolen Therapie - Erfahrungen aus 2 Jahren Praxis
Raloxifen - Update und neueste Entwicklungen zu SERMs


Session Nr. 7 - 6.5.2006
Problemkreis "Wirbelkörperfraktur"

Univ.-Prof. Dr. E. Preisinger (Wien)
Quality of Life Assessment bei klinisch manifester Osteoporose

OA Dr. C. Krestan (Wien)
Vertebral Fracture Awareness

Univ.-Doz. Dr. R. Likar (Klagenfurt)
Der osteopathische Schmerz - eine therapeutische Herausforderung

OA Dr. S. Becker (Wien)
Kyphoplastie bei Osteoporose: Wer? Wann? Warum?

Session Nr. 8 - 6.5.2006
Ein Patient mit Osteoporose ... und was meinen Sie? Eine interaktive Exploration des Knochenstoffwechsels (mit dem Digi-Vote System)


OA Dr. C. Piswanger-Sölkner (Graz)
Schenkelhalsfraktur - Osteoporose

Univ.-Prof. Dr. R. W. Gasser (Innsbruck)
Ein Patient mit Osteoporose…und was meinen Sie?

OA Dr. S. Sieghart (Wien)
Fallbericht 2006 - St. Wolfgang

Dr. P. Herrak (Wien)
Kasuistik aus der osteologischen Ambulanz

Session Nr. 9 - 6.5.2006
Servier Satellitensymposium
Der Knochen - ein lebendes Gewebe


Univ.-Prof. Dr. P. Pietschmann (Wien)
Knochenbiologie - neueste Erkenntnisse

Prim. Univ.-Prof. Dr. H. Resch (Wien)
Neue Osteoporosetherapien - Bewertung nach EBM

Univ.-Prof. Dr. H. P. Dimai (Graz)
PROTELOS - Innovation in der Osteoporosetherapie

 
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum