Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Abbildungen und Graphiken
Rabe T et al.  
Postkoitale Kontrazeption - Gemeinsame Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologische Endokrinologie und Fortpflanzungsmedizin (DGGEF) e.V. und des Berufsverbands der Frauenärzte (BVF) e.V.

Journal für Reproduktionsmedizin und Endokrinologie - Journal of Reproductive Medicine and Endocrinology 2011; 8 (6): 390-414

Volltext (PDF)    Summary    Abbildungen   


Abbildung
 
Notfall-Kontrazeption
Abbildung 1: Notfall-Kontrazeption mit Levonorgestrel: Beziehung zwischen Schwangerschaftsraten nach hormoneller postkoitaler Kontrazeption und Zeitraum der Anwendung nach ungeschütztem Verkehr. Mod. nach [39].


Keywords: DiagrammKontrazeptionLevonorgestrel
 
 
Postkoitale Kontrazeptiva
Abbildung 2: Nebenwirkungen verschiedener postkoitaler Kontrazeptiva. Mod. nach [49].


Keywords: DiagrammPostkoitale Kontrazeptiva
 
 
RU 486
Abbildung 3: RU 486. Erstellt basierend auf einer Strukturformel aus Wikipedia. Die freie Enzyklopädie, GNU-Lizenz für freie Dokumentation) http://upload. wikimedia.org/wikipedia/commons/f/f3/Mife pristone.svg (Zuletzt gesehen 20.10.2011).


Keywords: Chemische StrukturformelRU 486
 
 
Mifepriston/Mifegyne
Abbildung 4a-c: (a): Ulipristalacetat (Strukturformel); (b): Vergleich der Schwangerschaftsraten (0–72 h). Bessere Wirksamkeit der postkoitalen Schwangerschaftsverhütung für 30 mg Ulipristalacetat im Vergleich zu 1,5 mg LNG als Einzeldosis innerhalb von 3 Tagen nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr. Mod. nach [50]; (c): Abnahme der Schwangerschaftsrate nach Einnahme von 30 mg Ulipristal bis zu 5 Tage nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr; (d): Schwangerschaftsrate nach Einnahme von 30 mg Ulipristal 3–5 Tage nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr im Vergleich zur erwarteten Schwangerschaftsrate. Berechnet nach [51], mod. nach [52].


Keywords: Chemische StrukturformelDiagrammUlipristalacetat
 
 
Postkoitale Kontrazeption - Menstruation
Abbildung 5: Eintritt der Menstruation in Abhängigkeit der verschiedenen Methoden zur postkoitalen Kontrazeption. Mod. nach [38].


Keywords: DiagrammMenstruationPostkoitale Kontrazeption
 
 
Ulipristalacetat - Levonorgestrel
Abbildung 6: Nebenwirkungsrate von nicht-mikronisiertem Ulipristalacetat (50 mg) vs. Levonorgestrel in 2 Dosen à 0,75 mg in der Phase-II-Studie. Mod. nach [50].


Keywords: DiagrammLevonorgestrelUlipristalacetat
 
 
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung